English InterDive auf Facebook InterDive auf Instagram

Messe ABC

An dieser Stelle präsentieren wir die Antworten auf häufig gestellte Fragen von A-Z. Sollten Sie die gesuchte Information hier nicht finden, können Sie sich gerne an unser Messeteam wenden: info@inter-dive.de

Telefon: +49 (0) 7582-93207975

Aufgrund der Corona-Pandemie sind auch bei der diesjährigen InterDive 2021 wieder ein paar Dinge anders, als wie Sie es bisher kannten. Um gemeinsam mit Ihnen dennoch eine tolle und sichere InterDive zu erleben, bitten wir Sie, folgenden Punkte aufmerksam zu lesen und bei Ihrem Messebesuch zu beachten.

Anfahrt aus Deutschland

über Stuttgart: A81 / A98 bis Autobahnende (Ausfahrt Bodensee / Lindau). Danach über die B31 nach Friedrichshafen. Alternativ: A8 bis Abfahrt Ulm West. Danach auf der B30 nach Friedrichshafen.

über Würzburg / München: A96 (Richtung Lindau) bis Autobahnausfahrt Sigmarszell / Friedrichshafen. Von dort auf der B31 nach Friedrichshafen.

über Ulm: A8 bis Abfahrt Ulm West. Danach auf der B30 nach Friedrichshafen.
 

Anfahrt aus Österreich

über Bregenz: A14 / A96 bis Autobahnausfahrt Sigmarszell / Friedrichshafen. Von dort auf der B31 nach Friedrichshafen.

über Salzburg: Über München auf der A96 bis Autobahnausfahrt Sigmarszell / Friedrichshafen. Von dort auf der B31 nach Friedrichshafen.
 

Anfahrt aus der Schweiz

über Zürich: N7 bis Kreuzlingen/Konstanz. Danach mit der Auto-Fähre Konstanz-Meersburg (Nonstop-Verkehr) und weiter auf der B31 nach Friedrichshafen. Fahrplanauskunft Autofähre Konstanz - Meersburg www.FAEHRE-KONSTANZ.de

über St. Gallen / Romanshorn: N1 bis Romanshorn. Danach mit der Auto-Fähre Romanshorn-Friedrichshafen (Stundentakt). Fahrplanauskunft Autofähre Romanshorn - Friedrichshafen

Hinweis: Sofern möglich, empfiehlt es sich, noch in der Schweiz vom Auto auf die Personen-Fähre zu wechseln.
 

Öffentliche Verkehrsmittel zum Messegelände

Kostenloser Bus-Shuttle MesseExpress (Linie MX) vom Stadtbahnhof über den Hafenbahnhof (Fähreanleger) zum Messe-Eingang West und -Ost und zurück. Zum Besuch der InterDive steigen Sie bitte beim Messe-Eingang Ost aus.

Mit dem Stadtbus Linie 5 (kostenpflichtig) zum Messe-Eingang West und dann weiter per Messe-Express (Linie MX) zum Eingang Ost.

Anreise über den Bodensee

Gäste aus der Schweiz fahren mit der Bahn nach Romanshorn. Von Romanshorn erreichen Sie Friedrichshafen per Fähre und vom Hafen mit dem Shuttle-Bus (nur während Messezeiten, sonst Taxi) das Messegelände.
 

Anschrift

Messe Friedrichshafen GmbH
Eingangsbereich Ost – Anfahrt über Allmannsweilerstraße.
88046 Friedrichshafen
 

Bus

Kostenloser Bus-Shuttle MesseExpress (Linie MX) vom Stadtbahnhof über den Hafenbahnhof (Fähreanleger) zum Messe-Eingang West und -Ost und zurück. Zum Besuch der InterDive steigen Sie bitte beim Messe-Eingang Ost aus.

Mit dem Stadtbus Linie 5 (kostenpflichtig) zum Messe-Eingang West und dann weiter per Messe-Express (Linie MX) zum Eingang Ost.
 

Barrierefreiheit

Mit dem Rollstuhl auf der Messe? Kein Problem. Die Halle B5 ist ebenerdig. Es stehen auch behindertengerechte Sanitärräume zur Verfügung.
 

Bahn

Anreise aus Deutschland

Mit InterRegioExpress (IRE) bzw. RegionalExpress (RE) nach Friedrichshafen. Via Ulm ICE/IC-Anschluß im Stundentakt.

Anreise aus Österreich

Besucher aus dem Westen Österreichs reisen per ÖBB über Bregenz und den deutschen Umsteigebahnhof Lindau an.

Aus dem übrigen Österreich empfehlen sich die Fernstrecken über München / Ulm nach Friedrichshafen.

Anreise aus der Schweiz

SBB-Strecke Basel/Lindau oder bis Romanshorn und mit der Bodenseefähre im Stundentakt nach Friedrichshafen.

Mit dem Intercity von Zürich und Winterthur nach Konstanz. In Konstanz besteht ein direkter Anschluss an den Katamaran nach Friedrichshafen.

Das Bühnenprogramm ist bunt und vielfältig. Es finden zahlreiche spannende Vorträge statt. Bitte beachten Sie die Abstandsregeln sowie die Regelung zum Mund-Nasen-Schutz (hier finden Sie die allgemeine Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg).

Desinfektionsmittelspender gibt es an allen Eingängen, Hallenübergängen und bei allen WC-Anlagen.

Die InterDive befindet sich in Halle B5 Eingangsbereich Ost – Anfahrt über Allmannsweilerstraße.

Eintrittskarten für die InterDive sind in 2021 ausschließlich online für einen bestimmten Tag und personenbezogen zu erwerben. Ein Ticketverkauf vor Ort findet nicht statt.

Tickets können im Onlineshop gekauft werden.

Eintrittskarten sind vom Umtausch und von der Rückerstattung ausgeschlossen. Es sei denn, die Veranstaltung wird abgesagt. In dem Fall erhält der Besucher den Kaufpreis erstattet.

Ab Romanshorn verkehrt die Bodenseefähre im Stundentakt nach Friedrichshafen.

In Konstanz besteht ein direkter Anschluss an den Katamaran nach Friedrichshafen.

Der Flughafen Friedrichshafen (FDH) befindet sich nur wenige Fahrtminuten von der Messe entfernt. Ein Taxi zur Messe kostet ca. € 10,-.

Die Gastronomie auf dem Messegelände ist geöffnet. Die Gastronomie- und Cateringpartner der InterDive haben Ihre Bewirtungskonzepte an die aktuelle Situation angepasst und orientieren sich ab dem 28.Juni 2021 an der allgemein gültigen Corona-Verordnung.

Neben der Kasse im Eingangsbereich der Halle B5 befindet sich ein Geldautomat.

Infos zu den Ausstellern der InterDive erhalten Sie hier.

Tipps für Hotels, Pensionen und Appartements erhalten Sie über das Tourist Office der Stadt Friedrichshafen. In der Nähe des Messegeländes liegt das „Holiday Inn Express Friedrichshafen“.

Tourist-Information Friedrichshafen
Bahnhofplatz 2
88045 Friedrichshafen
Tel.: +49 (0) 7541 203 55444
Fax: +49 (0) 7541 203 55450
messe.ti@friedrichshafen.de
www.friedrichshafen.de/tourismus

Aufgrund der aktuellen Sondersituation (Hygienemaßnahmen, Einhaltung der Sicherheitsabstände, etc.) empfehlen wir, keine Hunde mit auf das Messegelände zu bringen.

Sollte sich dies nicht vermeiden lassen, sind Hunde auf jeden Fall an der Leine zu führen.

Wir empfehlen zusätzlich, dass jeder Messegast die Präventionsmaßnahmen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) berücksichtigt sowie die Hygieneempfehlung des Robert Koch-Instituts. Es gelten die offiziellen Abstands- und Hygieneregeln, deren Einhaltung jedem Einzelnen obliegt – analog öffentlicher Bereiche (aktuell 1,5 m Abstand, Handhygiene, Mund-Nasen-Schutz, Nießetikette, keine Begrüßungsrituale).

Die allgemeine Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg finden Sie hier.

Außerdem empfehlen wir die Nutzung der Corona-Warn-App der Bundesregierung.

Kleine Besucher sind herzlich auf der Messe willkommen und erhalten Eintrittskarten zum ermäßigten Preis. Diese erhalten Sie im Online-Ticketshop .

Aufgrund der aktuellen Situation ist es zwingend notwendig, für jede Messe ein gesondertes Ticket zu erwerben (ausschließlich online erhältlich). Ein Kombiticket im herkömmlichen Sinn (ein Ticket für beide Messen) kann in diesem Jahr nicht angeboten werden.

Beim Kauf eines InterDive-Tickets erhalten Sie mit dem Ticket einen Rabattcode, der im Ticketshop der INTERBOOT auf ein entsprechendes Ticket angewendet werden kann.

Ebenso erhalten Sie beim Kauf eines INTERBOOT-Tickets einen Rabattcode für die InterDive, der im Ticketshop der InterDive eingelöst werden kann.

Vor Ort besteht eine Übergangsmöglichkeit zwischen den beiden Veranstaltungen. Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Öffnungszeiten der Messen am Donnerstag, Freitag und Sonntag.

Während des Aufenthaltes in geschlossenen Räumen müssen Personen ab dem 6. Lebensjahr eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Die Mund-Nasen-Bedeckung ist selbst mitzubringen.

Eine Verpflichtung zum Tragen besteht nicht:

  • im Freien, sofern durch die Ausstellerinnen oder Aussteller sichergestellt ist, dass dort der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen eingehalten wird,
  • auf Sitzplätzen, sofern sichergestellt ist, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen eingehalten werden kann,
  • bei der Inanspruchnahme von gastronomischen Dienstleistungen.

Bitte beachten Sie die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg und das aktuelle Schutz- und Hygienekonzept der Messe Friedrichshafen GmbH.

Donnerstag:12:00h - 19:00h
Freitag:12:00h - 20:00h
Samstag:10:00h - 18:00h
Sonntag:10:00h - 17:00h

Alle Personen, die das Messegelände betreten, müssen sich vorher registrieren. Durch den Kauf eines Online-Tickets ist die Registrierung gewährleistet. Dies ermöglicht die Steuerung der Gesamtpersonenzahl auf dem Gelände und die Nachverfolgbarkeit im Infektionsfall.

Die Parkplätze befinden sich in der Nähe der Halle B5, d.h. die InterDive ist einfach und bequem zu Fuß vom Parkplatz aus erreichbar. Bei der Anfahrt folgen Sie den Schildern „Besucher InterDive“ zur Messe Ost, Parkplatz P-Ost 1.

Donnerstag und Freitag ist das Parken kostenlos. Samstag und Sonntag kostet ein Parkplatz € 5,-.

Das Parkticket kann ausschließlich im Online-Ticketshop erworben werden, die Kontrolle erfolgt vor Ort. Es gibt keinen Ticketverkauf vor Ort.

Zum Schutz aller Besucherinnen und Besucher haben wir uns angesichts der coronabedingten Sondersituation gegen eine Durchführung der Night-Dive-Party entschieden. Die Party wird im Jahr 2021 nicht stattfinden.

Preise Donnerstag - Sonntag:

Tageskarte Erwachsene:8 €
Tageskarte Kinder 6-14:5 €
Tageskarte Familie:21 €(Eltern mit allen Kindern 6-14 Jahre)

Beim Kauf eines InterDive-Tickets erhalten Sie mit dem Ticket einen Rabattcode, der im Ticketshop der INTERBOOT auf ein entsprechendes Ticket angewendet werden kann.

Ebenso erhalten Sie beim Kauf eines INTERBOOT-Tickets einen Rabattcode für die InterDive, der im Ticketshop der InterDive eingelöst werden kann.

Für alle, die ihre nächste Tauchreise planen, warten interessante Angebote und attraktive Rabatte von 10-30% auf die Besucher. Auch kann bei einigen Reiseanbietern auf der Messe der Urlaub gleich direkt vor Ort gebucht werden.

Bei Einreise aus dem Ausland bitten wir Sie sich stetig auf der Seite des Robert-Koch-Instituts zu informieren und ggf. Ihre Maßnahmen zur Anreise anpassen.

Zahlreiche Händler bieten Ausrüstungsverkauf an, namhafte Hersteller informieren über Neues und Trends zur Tauchausrüstung und Tauchcomputern. Bei Anprobe / beim Ausprobieren des Tauchequipments sorgen die Aussteller der jeweiligen Messestände für die Sicherstellung der Hygienemaßnahmen.

Personen, die in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus aufweisen, dürfen das Messegelände nicht betreten.

Auf der Auktion zu Gunsten caritativer Einrichtungen können Besucher tolle Schnäppchen ergattern. Die Aussteller spenden großartige Sach- und Reisepreise, die mehrmals täglich an den Höchstbietenden versteigert werden. Neben Tauchsafaris, Reisen und Reisegutscheinen kommen auch Tauchausrüstung und Taucherschmuck unter den Hammer.

In der Halle B5 steht Besuchern und Ausstellern gratis WLAN zur Verfügung.